↑ Zurück zu Kampfmannschaft 1B

Aktuellles B Team

Alt Erlaa : USC Landhaus B  4 : 1

Die Spielerinnen von Erlaa begannen sehr flott und sind in der ersten Halbzeit mehr gelaufen und waren aggressiver am Ball. Wir haben mehrheitlich zugeschaut, wie die Gegnerinnen agieren. Ganz besonders bei den Eckbällen: 2 Eckbälle zwei Tore!  Die zweite Hälfte war dann ausgeglichener. Wir haben begonnen zu spielen und konnten das Halbzeitergebnis über die Runden bringen.

USC Landhaus B : FSG Eggendorf  1 : 1

             

Wir waren 90 Minuten lang überlegen. Wir haben schnell – teilweise sehr schnell gespielt. Wir haben gut auch bei hohem Tempo kombiniert. Wegen all dieser Dinge ist Trainer Michael mit seiner Mannschaft sehr zufrieden und zuversichtlich auf einen guten Saisonabschluss. Doch derzeit treffen wir nicht ins Tor. Schon in den ersten 25 Minuten waren wir dreimal allein vor dem gegnerischen Tor und konnten den Ball nicht im Netz unterbringen.  An der Auswertung der Chancen muss noch viel gearbeitet werden.

USC Landhaus B : SK Sturm Graz KM II  1 : 2

Wir haben von Anfang an Gas gegeben und die Partie übernommen. Schon nach 10 Minuten konnten wir 3 MalAluminium und einen verschossenen Strafstoß zu unseren „Gunsten“ verbuchen. Doch das Glück war nicht auf unserer Seite.  Den Damen von Sturm Graz gelang ein Weitschuss aus 25 bis 30 Metern genau ins Kreuzeck. Wir konnten in der zweiten Hälfte ausgleichen und dann wurde  ein Eckball von den Grazerinnen  direkt zum Tor verwertet. Wir blieben klar überlegen, konnten aber nichts Zählbares mehr produzieren.

USC Landhaus B : SKN St Pölten Frauen KM II 0 : 3