↑ Zurück zu U10

Aktuelles U10

Ankerbrot  :  USC Landhaus U 10  6  :  1

Wir haben toll begonnen, mussten aber im Laufe des Spieles zur Kenntnis nehmen, dass die Burschen von Ankerbrot doch stäörker waren als wir. Trotzdem haben wir bis zur letzten Minute nicht aufgegeben und toll gekämpft. „Das war ein sehr guter Start in die Welt des Fussballes für meine Mädel“ sagt die stolze Trainerin Gerlinde.

USC Landhaus U10 : Mariahilf  2  :  6

                   

Schon kurz nach dem Anpfiff erzielten wir das erste Tor. Wir spielten toll mit schönen Pässen zusammen. Die Mädels kämpften bärenstark, aber der Ball wollte einfach nicht mehr ins Tor.

Hirschstetten  : USC Landhaus U10

Die Burschen von Hirschstetten waren technisch etwas voraus. Doch wir setzen uns kämpferisch durch und konnten 4 Tore erzielen. Das Zusammenspielen ist uns  wieder toll gelungen. „Insgesamt eine gute Leistung von den Mädels“ sagt die stolze Trainerin Gerlinde.

USC Landhaus U10  : FC Karabakh – 1 : 6

Trotz der Hitze haben die Mädels brav gespielt. Das Stellungsspiel und die Pässe waren wieder toll und haben zu einem ausgeglichen Spiel geführt, welches sich im Ergebnis nicht widerspiegelt.  Auch ein Lob an die Gegner, die sehr fair gespielt haben.

Polska  : USC Landhaus U10 8 : 4

In der ersten Halbzeit waren wir nur halb bei der Sache. In der 2ten Halbzeit waren die Mädels stärker als die Gegner, konnten aber den Rückstand wir nicht mehr aufholen.

1980 Wien : USC Landhaus U10 6 : 5

Die Mädels haben sehr brav gespielt, zeigten ein tolles Zusammenspiel und insgesamt eine sehr gute Leistung.

Elite : USC Landhaus U10   10 : 3

Das Spiel gegen Elite endete mit 10 : 3 für die Gegner. Unser ungenaues Passen führte dazu, dass wir den einmal erhaltenen Rückstand trotz großem Einsatz nicht mehr aufgeholt haben.

Inzersdorf : USC Landhaus U10  4 : 7

Das Spiel gegen inzersdorf endete mit einem 7 : 4 für unsere kleinen Girlies. Diese haben von Beginn an eine top Leistung geboten, sind zu vielen Chancen gekommen und haben diese auch genützt. „Damit war der Sieg auch klar verdient“ sagt die stolze Trainerin Gerlinde.

USC Landhaus U10 : Hellas Kagran  4 : 5

 

     

Wir haben wieder eine Steigerung gezeigt. Die Mädels haben die Dinge umgesetzt, die im Training geübt worden sind. „Trotz großem Druck vom Gegner haben unsere Kämpferinnen nicht locker gelassen!“ sagt eine auf die Leistung der jungen Spielerinnen stolze Trainerin Gerlinde

          

USC Landhaus U10 :  Kapellerfeld 4 : 3

Wir begannen das Spiel mit einer sehr gut und schon nach 10 Minuten erzielten wir das 1 : 0. In der Folge gelang es uns sehr oft den Gegner unter Druck zu setzen, da wir nicht nachgelassen haben.  Doch dieser wehrte sich vehement. Trotzdem gelang es unseren Mädels einen Sieg ein zu fahren.  Das neue Trainerteam Gerlinde und Franky freut sich über die Fortschritte der Mannschaft und darüber, das auch die vorgegebene Taktik weitgehend umgesetzt worden ist.

USC Landhaus U 10 : Ankerbrot  2 : 9

                    

                       

Maria Hilf : USC Landhaus U 10  abgesagt

USC Landhaus U 10  Wiener Akademik 2: 7

                        

Die Burschen von Wiener Akademik waren technische etwas voraus, doch unser Kampfgeist brachte uns oft vor das gegnerische Tor. Wir spielten super zusammen, doch leider trafen wir nicht oft genug. Die heutige Vorstellung unserer Mädchen zeigt, dass sie es bereits verstehen als Team zusammen zu spielen. „Wenn wir weiter so arbeiten wird sich auch der Erfolg einstellen“ sagt Trainerin Sandra.

FC Karabakh : USC Landhaus U 10 6 : 3

Wir begannen unkonzentriert. Doch nach 10 Minuten fanden wir ins Spiel und spielten super zusammen. Es gelang uns sehr oft aufs Tor zu schießen, doch leider nicht immer mit Erfolg. Wir machen sehr gute Fortschritte und setzen auch das um, was wir im Training lernen. Das ist mir mehr wert als ein Sieg und ein Versprechen für die Zukunft! “Sie lassen sich nicht unterkriegen und lernen von Spiel zu Spiel dazu. Darauf bin ich stolz!“ sagt Trainerin Sandra

USC Landhaus  : Polska  3  : 2

Der erste Sieg in der laufenden Meisterschaft ist gelungen!!!! Die Basis dafür war, dass es uns das erste Mal gelungen ist, die Leistung und die Technik aus dem Training ins Spiel mit zu nehmen. Dazu kam der schon bekannte hervorragende Teamgeist und der tolle Einsatz. So konnten wir unser erstes U10 Meisterschaftsspiel gewinnen 3 : 2. „Weiter so!“ freut sich eine stolze Trainerin Sandra

USC Landhaus U 10 : 1980 Wien   0 : 7

Das heutige Spiel unserer Mädels endete mit einer 0:7 Niederlage. Trotzdem haben sie sich super durchgekämpft. Wir müssen erst lernen, dass im Match andere Umgangsformen als im normalen Leben gefragt sind. Denn dort ist der Einsatz aller Körperteile gefragt. Trotzdem hatten wir viele Torchancen und schafften es leider nicht den Gegner aus zu spielen. „Unsere Jüngsten haben eine Topleistung abgeliefert, und ich bin überzeugt, dass wir auf dem richtigen Weg sind“ sagt Trainerin Sandra

USC Landhaus U 10 : Elite   0 : 14

Diesmal waren wir körperlich und konditionell klar unterlegen. Dies äußert sich auch im Ergebnis. Doch Trainerin Sandra lobt den Kampfgeist ihrer Spielerinnen und freut sich, dass diese bis zum Schluss nicht aufgegeben haben.

USC Landhaus U 10 : Inzersdorfer Jugend SC   8 : 4

              

Heute gelang es unseren Mädels von Anfang an das Spiel zu übernehmen. Schon nach paar Minuten führten wir. Die Kids spielten super zusammen und zeigten auch konditionell eine Top Leistung. „Nur weiter so, echt Spitze! Bin sehr stolz!“ freut sich die Trainierin Sandra Biberich

Hellas Kagran : USC Landaus U 10 8 :  6

                   

Unser heutiges Spiel gegen Hellas Kagran  war sehr spannend. Die Mädels haben in der ersten Halbzeit gut vorgelegt, doch in der 2te Halbzeit übernahmen die Burschen das Kommando und wir mussten uns mit einer knappen Niederlage geschlagen geben. Der Endstand ist 8:6. Es war eine Top Leistung und die Kids freuten sich sehr!

USC Landhaus U 10 : Kapellerfeld 5 : 10

Das Spiel war gut, die Kids waren motiviert und haben gut zusammengespielt. In der ersten Halbzeit haben wir sogar geführt. „Doch leider fehlt es uns noch an der erforderlichen Kondition.“ sagt Trainerin Sandra Biberich

Fotos vom Match am 05.06.2016