Carinthians Spittal – SG USC Landhaus / Austria Wien B am 31.3.2019

Wieder fingen wir stark an und hatten mehr vom Spiel, nur war uns wieder die schlechte Chancenauswertung im Weg. Gab es in den ersten 35 Minuten 2 Großchancen, die das Ziel nicht erreichten. So ging es unverdient 0:0 in die Halbzeit. Gleich zu Beginn der 2. Halbzeit zündeten wir ein offensives Feuerwerk und gingen gleich in der 48. Minute durch einen Treffer durch Melanie Klein mit 1:0 in Führung. Wir wollten gleich das 2:0 nachlegen und scheiterten großteils an uns selber. Und so passierte was passieren musste; die Gegnerinnen kommen einmal wirklich gefährlich vor unser Tor und machen gleich den Ausgleich. Das brachte uns natürlich ein bisschen aus dem Konzept, jedoch gaben unsere Mädls nicht auf und wollten das 2:1 noch schießen. Leider gelang uns das nicht mehr und wir mussten mit 2 verlorenen Punkten die Heimreise antreten.

Wilhelm Adamik

© Copyright 2019 – USC Landhaus | Alle Rechte vorbehalten

Design & Konzept von FaNetwork Webdesign Wien