SG USC Landhaus / Austria Wien C – Mönchhof am 31.3.2019

Das Spiel gegen Mönchhof begann unsererseits sehr nervös. Man merkte den Mädels den Druck wegen dem Tabellenplatz an. Das 1:0 fiel durch ein Gewusel im Strafraum. Carmen Malecek bugsierte im 5er den Ball über die Linie. Dies war wie ein Befreiungsschlag. Kurz vor der Halbzeit, nach einer taktischen Umstellung, schoss Jaqueline Hayek das 2:0 von der Strafraumlinie ins linke untere Eck. Das 3:0 erzielte wiederum Carmen Malecek. Ball und Gegner ließ man jetzt laufen. Das 4:0 durch Selina Radler und das 5:0 durch Sophie Roadl waren dann das Produkt der spielerischen Überlegenheit in der 2. Halbzeit. Im 3. Spiel auswärts bei Vienna wollen wir unseren Auswärtstrend fortführen.

 

Matthias Lindner

© Copyright 2019 – USC Landhaus | Alle Rechte vorbehalten

Design & Konzept von FaNetwork Webdesign Wien