Freundschaftsspiel USC Landhaus U 12 – Altera Port am 7.11.2019

Heute konnten unsere teilweise noch sehr unerfahrenen U12-Spielerinnen für die Zukunft die Lehre daraus ziehen, dass ein über weite Strecken des Spiels zu sehr inaktives Verhalten, zwangsweise der gegnerischen Mannschaft alle Optionen auf eine völlig freie, ungehinderte Spielanlage mit der Chance auf sehr viele Torerfolge ermöglicht. Altera Porta war demzufolge über weite Strecken spielbestimmend, unsere Spielerinnen versuchten nach einem Halbzeitstand von 1:3 (Torerfolg durch Salma A.), so gut es ging dagegenzuhalten, jedoch musste sich die Mannschaft am Ende eindeutig 3:10 (Torerfolge in der 2. Halbzeit durch Salma A. und Larissa B. (in der 1. Halbzeit im Tor), je 1 Treffer) geschlagen geben. In der letzten Viertelstunde konnten einige unserer sehr talentierten U10-Spielerinnen mithelfen und neuerlich durch sehr starkes Spiel und enormen Einsatz ihr Können unter Beweis stellen. Ein großes Lob an dieser Stelle für unsere jüngsten Nachwuchsspielerinnen.

Christian

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© Copyright 2019 – USC Landhaus | Alle Rechte vorbehalten

Design & Konzept von FaNetwork Webdesign Wien