Marswiese B – USC Landhaus U12 am 14.9.2019

Im Spiel gegen eine äußerst routinierte, technisch um einige Saisonen erfahrenere und ausgereiftere Bubenmannschaft des SZ Marswiese mussten sich unsere neuerlich mit Löwenherz, von der ersten bis zur letzten Minute, kämpferisch und spieltechnisch sehr motivierte U12 mit sehr stark aufsteigenden Tendenzen und etlichen, sehr schön angelegten Spielzügen, zahlreichen weiteren Torchancen, nach einem unglücklichen, bei einem beherzten Rettungsversuch, entstandenen Eigentor, nach einem Halbzeitstand von 2:6, am Ende 3:10 mit den Torerfolgen von Thija S. (2 Tore) und Larissa B. (1 Tor), begleitend von einer unter diesen Gesichtspunkten hervorragenden Mannschaftsleistung mit dem gewohnten, sehr talentierten und sicheren Rückhalt unserer Torfrau Raphaela K., die hielt was zu halten war, vom Ergebnis her betrachtet, zwar eindeutig geschlagen geben, konnte aber am Beginn ihrer erst 2. Spielsaison neuerlich mehr als verdient viel Lob vom Gegner und Topwerbung für den Mädchenfußball in Wien im SZ Marswiese für USC Landhaus hinterlassen. Ich bin sehr, sehr stolz auf alle meine Spielerinnen!

Liebe Grüße
Christian

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© Copyright 2019 – USC Landhaus | Alle Rechte vorbehalten

Design & Konzept von FaNetwork Webdesign Wien