Beiträge

Hallencup der U12 bei Altera Porta am 19.1.2020

Unsere U12 Mädchen nahmen beim 10. Altera Porta Hallencup mit fünf ganz klaren und eindeutigen Siegen, insgesamt 30 erzielten Toren (5:2 First Vienna FC 1894, 5:3 Geps20 Girls, 7:1 SUSA Soccer, 7:3 FC Altera Porta und
6:2 Torpedo 03) mit strahlenden Augen und einer hervorragenden, spielerischen und technischen Leistung den Siegerpokal mit nach Hause! Wir sind wie immer sehr, sehr stolz auf unsere Mädchen und freuen uns auf ihren nächsten Turnieraufritt.

Thomas & Christian

Hallencup der U 14 bei Altera Porta am 18.1.2020

Hallencup der U10 bei Altera Porta am 18.1.2020

Vergangenen Samstag am 18.01.2020 fand der Altera Porta Hallencup statt, wo unsere U10 daran teilnahm.
Der Hallencup wurde im Funino Modus (3vs3) ausgetragen.
Für unsere Spielerinnen der U10 war das ziemlich neu. Wir haben sehr viel in diesem Modus trainiert vor dem Hallencup, um mit viel Selbstvertrauen in dieses Turnier zu gehen.
Unsere Gruppengegner waren jeweils zwei Mannschaften von den Brunn Ladies, FC Altera Porta und eine Mannschaft von Torpedo 03.
Das erste Spiel gegen die SC Brunn Ladies konnte unsere Mannschaft diese Partie mit 3:0 für sich entscheiden.
Im Spiel 3 gewannen unsere Mädchen der U10 gegen FC Altera Porta gelb ihr zweites Spiel mit 4:2.
In Spiel 2 und 4 mussten sich unsere Mädchen gegen SC Brunn Rot und FC Altera Porta grün jeweils mit 2:3 geschlagen geben.
Und dann kam noch unser letztes Spiel 5 gegen Torpedo 03.
Vor diesem Spiel wussten die Trainer und die Spielerinnen, dass wir mehrere Tore benötigen, um gut aus dem Turnier auszusteigen.
Mit viel Teamgeist und Selbstvertrauen konnten unsere kämpferischen Spielerinnen gegen Torpedo 03 mit einem guten Resultat von 4:0 einen krönenden Abschluss hinlegen.
Da Platz 3 und 4 genauso 9 Punkte sowie unsere Mädchen sich erkämpft haben, konnte unsere Mannschaft sich den 2.Platz mit einer besseren Torstatistik von +7 Toren erzwingen.
Das Trainerteam der U10 ist sehr stolz auf die ganze Mannschaft und freut sich auf die nächsten Hallenturniere.

LG vom Trainerteam der U10, Dominik & Manuel

Freundschaftsspiel USC Landhaus U 12 – Altera Port am 7.11.2019

Heute konnten unsere teilweise noch sehr unerfahrenen U12-Spielerinnen für die Zukunft die Lehre daraus ziehen, dass ein über weite Strecken des Spiels zu sehr inaktives Verhalten, zwangsweise der gegnerischen Mannschaft alle Optionen auf eine völlig freie, ungehinderte Spielanlage mit der Chance auf sehr viele Torerfolge ermöglicht. Altera Porta war demzufolge über weite Strecken spielbestimmend, unsere Spielerinnen versuchten nach einem Halbzeitstand von 1:3 (Torerfolg durch Salma A.), so gut es ging dagegenzuhalten, jedoch musste sich die Mannschaft am Ende eindeutig 3:10 (Torerfolge in der 2. Halbzeit durch Salma A. und Larissa B. (in der 1. Halbzeit im Tor), je 1 Treffer) geschlagen geben. In der letzten Viertelstunde konnten einige unserer sehr talentierten U10-Spielerinnen mithelfen und neuerlich durch sehr starkes Spiel und enormen Einsatz ihr Können unter Beweis stellen. Ein großes Lob an dieser Stelle für unsere jüngsten Nachwuchsspielerinnen.

Christian

USC Landhaus U10 – Altera Porta am 20.10.2019

Am Sonntag hatten unsere Mädchen ihr 6. Meisterschaftsspiel gegen Altera Porta.
Zu Spielbeginn waren unsere Mädchen ein bisschen skeptisch, da die Gegner etwas größer waren.
In der Anfangsphase konnten unsere Mädchen gleich mal in Führung gehen.
Umso länger das Spiel dauerte kamen sie immer besser ins Spiel. Durch schöne Passkombinationen bis zur Kommunikation und Übersicht haben unsere Mädchen sensationell gekämpft und konnten das Spiel mit 12:3 für sich entscheiden. Durch 4 sehenswerte Tore von Tunia, 4 Hammertore durch Marie, 3 schnelle übersichtliche Tore von Ella und ein sensationelles Tor unserer Spielerin Elena. Die Mädchen bekamen sehr viel Applaus und Jubel von den Zuschauern, da nach dem Spiel darüber gesprochen wurde über die Wahnsinns Leistung.
Die ganze Mannschaft hat das Ganze im Meisterschaftsspiel umgesetzt, was im Training jedes Mal geübt wird und vor dem Spiel in der Kabine besprochen wurde. Natürlich auch ein großes Lob an unsere Torfrau Chelsea, die sich durch ihre großartigen Paraden und selbstbewusste Leistung von Spiel zu Spiel immer mehr auszeichnet.
Das Trainerteam ist sehr stolz auf die ganze Mannschaft, und kann den Fortschritt jeder einzelnen Spielerin sehr gut erkennen.

USC Landhaus U12 – Altera Porta am 20.10.2019

Nach anfänglichen Abstimmungsproblemen in der 1. Halbzeit fanden unsere U12 Mädchen immer besser ins Spiel, überzeugten durch sehr gute Raumaufteilung, tolle Spielkombinationen, zahlreiche, hervorragende Einzelaktionen, sehr schnelles, effizientes und technisch anspruchsvolles Spiel und konnten sich am Ende durch die Torerfolge unserer Goalgetterin Emilia H. (4 Tore) und der neuerlich sehr stark überzeugenden Spielführerin Larissa B. (1 Tor) mehr als verdient als strahlende Siegerinnen feiern lassen. Alles in allem eine tolle Partie mit einem mehr als gelungenen Rückhalt unserer neuen Torfrau Marlene S., einer sehr sicheren, starken Mannschaftsleistung, abgesichert durch unser bereits sehr eingespieltes Verteidigerinnenduo Adriana O. und Ajla C. und dem Meisterschaftsdebüt unserer sehr talentierten, neuen Stürmerin Salma K., die uns noch sehr viel Freude bereiten wird. Wir sind nach wie vor auf einen großartigen, gemeinsamen Weg in die Zukunft und wir sind wie immer sehr stolz auf unsere Mannschaft!

U 12 2:2 Altera Porta am 28.4.2019

Meisterschaftsstart U10-B am 30.03.2019

Veranstaltender Verein: SC Brunn

Teilnehmer: SC Brunn, Altera Porta, USC Landhaus

Es waren heute 2 hervorragende Spiele mit viel Lob und Applaus von den Eltern und den Trainern.

Unsere Mädchen haben sich tapfer geschlagen, trotz 2 Niederlagen auch wegen sehr markanten Größenunterschiedes der Gegner.Ich bin sehr stolz auf unsere Mädchen und man erkennt von jeder einzelnen Spielerin einen

Fortschritt.

Zum Abschluss möchte ich noch betonen, dass unsere jüngsten Spielerinnen und Newcomer zwei großartige Spiele abgeliefert haben.

Manuel Liska

Veranstaltungen

Hallencup der U12 bei Altera Porta am 19.1.2020

Unsere U12 Mädchen nahmen beim 10. Altera Porta Hallencup mit fünf ganz klaren und eindeutigen Siegen, insgesamt 30 erzielten Toren (5:2 First Vienna FC 1894, 5:3 Geps20 Girls, 7:1 SUSA Soccer, 7:3 FC Altera Porta und
6:2 Torpedo 03) mit strahlenden Augen und einer hervorragenden, spielerischen und technischen Leistung den Siegerpokal mit nach Hause! Wir sind wie immer sehr, sehr stolz auf unsere Mädchen und freuen uns auf ihren nächsten Turnieraufritt.

Thomas & Christian

Hallencup der U 14 bei Altera Porta am 18.1.2020

Hallencup der U10 bei Altera Porta am 18.1.2020

Vergangenen Samstag am 18.01.2020 fand der Altera Porta Hallencup statt, wo unsere U10 daran teilnahm.
Der Hallencup wurde im Funino Modus (3vs3) ausgetragen.
Für unsere Spielerinnen der U10 war das ziemlich neu. Wir haben sehr viel in diesem Modus trainiert vor dem Hallencup, um mit viel Selbstvertrauen in dieses Turnier zu gehen.
Unsere Gruppengegner waren jeweils zwei Mannschaften von den Brunn Ladies, FC Altera Porta und eine Mannschaft von Torpedo 03.
Das erste Spiel gegen die SC Brunn Ladies konnte unsere Mannschaft diese Partie mit 3:0 für sich entscheiden.
Im Spiel 3 gewannen unsere Mädchen der U10 gegen FC Altera Porta gelb ihr zweites Spiel mit 4:2.
In Spiel 2 und 4 mussten sich unsere Mädchen gegen SC Brunn Rot und FC Altera Porta grün jeweils mit 2:3 geschlagen geben.
Und dann kam noch unser letztes Spiel 5 gegen Torpedo 03.
Vor diesem Spiel wussten die Trainer und die Spielerinnen, dass wir mehrere Tore benötigen, um gut aus dem Turnier auszusteigen.
Mit viel Teamgeist und Selbstvertrauen konnten unsere kämpferischen Spielerinnen gegen Torpedo 03 mit einem guten Resultat von 4:0 einen krönenden Abschluss hinlegen.
Da Platz 3 und 4 genauso 9 Punkte sowie unsere Mädchen sich erkämpft haben, konnte unsere Mannschaft sich den 2.Platz mit einer besseren Torstatistik von +7 Toren erzwingen.
Das Trainerteam der U10 ist sehr stolz auf die ganze Mannschaft und freut sich auf die nächsten Hallenturniere.

LG vom Trainerteam der U10, Dominik & Manuel

Freundschaftsspiel USC Landhaus U 12 – Altera Port am 7.11.2019

Heute konnten unsere teilweise noch sehr unerfahrenen U12-Spielerinnen für die Zukunft die Lehre daraus ziehen, dass ein über weite Strecken des Spiels zu sehr inaktives Verhalten, zwangsweise der gegnerischen Mannschaft alle Optionen auf eine völlig freie, ungehinderte Spielanlage mit der Chance auf sehr viele Torerfolge ermöglicht. Altera Porta war demzufolge über weite Strecken spielbestimmend, unsere Spielerinnen versuchten nach einem Halbzeitstand von 1:3 (Torerfolg durch Salma A.), so gut es ging dagegenzuhalten, jedoch musste sich die Mannschaft am Ende eindeutig 3:10 (Torerfolge in der 2. Halbzeit durch Salma A. und Larissa B. (in der 1. Halbzeit im Tor), je 1 Treffer) geschlagen geben. In der letzten Viertelstunde konnten einige unserer sehr talentierten U10-Spielerinnen mithelfen und neuerlich durch sehr starkes Spiel und enormen Einsatz ihr Können unter Beweis stellen. Ein großes Lob an dieser Stelle für unsere jüngsten Nachwuchsspielerinnen.

Christian

USC Landhaus U10 – Altera Porta am 20.10.2019

Am Sonntag hatten unsere Mädchen ihr 6. Meisterschaftsspiel gegen Altera Porta.
Zu Spielbeginn waren unsere Mädchen ein bisschen skeptisch, da die Gegner etwas größer waren.
In der Anfangsphase konnten unsere Mädchen gleich mal in Führung gehen.
Umso länger das Spiel dauerte kamen sie immer besser ins Spiel. Durch schöne Passkombinationen bis zur Kommunikation und Übersicht haben unsere Mädchen sensationell gekämpft und konnten das Spiel mit 12:3 für sich entscheiden. Durch 4 sehenswerte Tore von Tunia, 4 Hammertore durch Marie, 3 schnelle übersichtliche Tore von Ella und ein sensationelles Tor unserer Spielerin Elena. Die Mädchen bekamen sehr viel Applaus und Jubel von den Zuschauern, da nach dem Spiel darüber gesprochen wurde über die Wahnsinns Leistung.
Die ganze Mannschaft hat das Ganze im Meisterschaftsspiel umgesetzt, was im Training jedes Mal geübt wird und vor dem Spiel in der Kabine besprochen wurde. Natürlich auch ein großes Lob an unsere Torfrau Chelsea, die sich durch ihre großartigen Paraden und selbstbewusste Leistung von Spiel zu Spiel immer mehr auszeichnet.
Das Trainerteam ist sehr stolz auf die ganze Mannschaft, und kann den Fortschritt jeder einzelnen Spielerin sehr gut erkennen.

USC Landhaus U12 – Altera Porta am 20.10.2019

Nach anfänglichen Abstimmungsproblemen in der 1. Halbzeit fanden unsere U12 Mädchen immer besser ins Spiel, überzeugten durch sehr gute Raumaufteilung, tolle Spielkombinationen, zahlreiche, hervorragende Einzelaktionen, sehr schnelles, effizientes und technisch anspruchsvolles Spiel und konnten sich am Ende durch die Torerfolge unserer Goalgetterin Emilia H. (4 Tore) und der neuerlich sehr stark überzeugenden Spielführerin Larissa B. (1 Tor) mehr als verdient als strahlende Siegerinnen feiern lassen. Alles in allem eine tolle Partie mit einem mehr als gelungenen Rückhalt unserer neuen Torfrau Marlene S., einer sehr sicheren, starken Mannschaftsleistung, abgesichert durch unser bereits sehr eingespieltes Verteidigerinnenduo Adriana O. und Ajla C. und dem Meisterschaftsdebüt unserer sehr talentierten, neuen Stürmerin Salma K., die uns noch sehr viel Freude bereiten wird. Wir sind nach wie vor auf einen großartigen, gemeinsamen Weg in die Zukunft und wir sind wie immer sehr stolz auf unsere Mannschaft!

U 12 2:2 Altera Porta am 28.4.2019

Meisterschaftsstart U10-B am 30.03.2019

Veranstaltender Verein: SC Brunn

Teilnehmer: SC Brunn, Altera Porta, USC Landhaus

Es waren heute 2 hervorragende Spiele mit viel Lob und Applaus von den Eltern und den Trainern.

Unsere Mädchen haben sich tapfer geschlagen, trotz 2 Niederlagen auch wegen sehr markanten Größenunterschiedes der Gegner.Ich bin sehr stolz auf unsere Mädchen und man erkennt von jeder einzelnen Spielerin einen

Fortschritt.

Zum Abschluss möchte ich noch betonen, dass unsere jüngsten Spielerinnen und Newcomer zwei großartige Spiele abgeliefert haben.

Manuel Liska

© Copyright 2019 – USC Landhaus | Alle Rechte vorbehalten

Design & Konzept von FaNetwork Webdesign Wien